Signature Look

Signature Look

Hallo zusammen!

Ich wünsche euch einen zauberhaften Feiertag. Natürlich ist das Wetter mal wieder nicht halb so schön, wie es sein könnte. Das macht es bestimmt mit voller Absicht -.- Während ihr das hier lest, bin ich auf dem Weg oder vielleicht sogar schon angekommen in Brandenburg bei meiner Omma. Dort verbringen wir ein paar Tage an diesem wundervollen Ort.

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema. Vor einiger Zeit gab es mal diverse Aufrufe, seinen Signature Look vorzustellen. Damals war mir nicht klar, welcher das genau ist, denn eigentlich wechsel ich total gern zwischen dunklen AMUs, krassen Lippen, beides krass oder beides nude. Als ich mich allerdings letzte Woche für unser Betriebsfest geschminkt habe, wurde mir klar, dass genau DAS mein Signature Look ist, denn mit diesem MakeUp habe ich mich super wohl gefühlt.

Für alle, die sich jetzt schon freuen: leider habe ich zu diesem Zeitpunkt meine Colour Pop Bestellung noch nicht gehabt. Aber ein Look mit den Produkten kommt sicher bald!

Die Produkte

Gesicht
Laura Mercier Foundation Primer
L’Occitane en provence Pivoine Sublime CC Cream light
NYX Concealer in a jar in light und beige
Catrice Prime and Fine mattifiying powder waterproof
Laura Geller Balance-n-brighten regular (als Bronzer)
Catrice Prime and Fine highlighting powder in Fairy Dust
Catrice Rocking Royals LE Blush Punk up the royals
essence all about matt! fixing loose powder

Augen
Urban Decay Primer Potion Original
Urban Decay Naked Palette: Naked, Buck, Sin und Virgin
Max Factor 2000 calorie Mascara
Augenbrauen: Catrice Eyebrow Pencil Brown-eyed peas, Eyebrow Set und Eyebrow Filler 010

Lippen
p2 Lipliner first lady
MAC Flat Out Fabulous
MAC Viva Glam Miley

Meinen Signature Look zeichnet obligatorisch ein matter, pinker Lippenstift aus. Mein allerliebster Lippenstift in diesem Bereich ist MAC Flat Out Fabulous. Das kühle Fuchsia finde ich einfach hinreißend und die matte Textur verspricht eine lange Haltbarkeit. Mit MAC Viva Glam Miley im Lippeninneren habe ich versucht ein leichtes Gradient zu kreieren. Der p2 Lipliner passt farblich nicht wirklich, trägt aber sein Übriges zur Haltbarkeit bei.

Damit die pinke Lippe nicht so allein dasteht, habe ich ein intensives, dunkleres Blush kombiniert, welches auch kühl ist. Auf den Augen wiederum ist eher weniger los. Ein helleres, mattes Braun auf dem gesamten Lid, ein dunkleres, mattes Braun in der Lidfalte und auf dem unteren Lid – mehr brauche ich nicht für ein einfaches AMU. Ein schimmernder Champagnerton in der Lidmitte setzt noch mal ein kleines Highlight. Viel Mascara, Augenbrauenstift und fertig!

Das ist mein Signature Look. So fühle ich mich wohl! Er bringt meine Vorzüge zur Geltung und zeigt, wer ich bin.

Habt ihr einen Signature Look? Oder setzt sich bei euch kein Look so recht durch? Was sagt ihr zur pinken Lippe?

Ich wünsche euch ein wundervolles langes Wochenende, wenn ihr denn eines habt! :P

Bis bald!

12 thoughts on “Signature Look

  1. Huiuiui, das sieht ja super aus! Völlig zu recht Dein Signature-Look ;) Die pinke Lippe ist klasse!
    Ich selber hab irgendwie keinen… Ich fühl mich mit so vielen Farben wohl, ob nude oder knallig-bunt. „Meinen“ Look gibt es irgendwie gefühlt gar nicht XD

  2. Sehr schöner Lippenstift <3

    Ich habe keinen richtigen Look. Ich schminke mich da eher nach Lust und Laune. Mal renne ich nur mit Eyeliner durch die Gegend. Dann sind die Augen stark betont und dann eben doch nur die Lippen. Je nachdem wie viel Lust ich auf etwas habe.

    Liebe Grüße
    Jeanette

    1. Vielen Dank! <3
      Das ist auch absolut in Ordnung und genau dafür ist MakeUp ja auch da. Wozu brauchen wir denn sonst 67 Lippenstifte? ;)

  3. Toll, steht dir so gut! Zu Recht dein Signature Look.
    Bei mir sieht das ganze tatsächlich sehr ähnlich aus, außer, dass meine Lider Gold geschminkt wären, aber pinker Lippenstift? Was wäre ich ohne pinken Lippenstift? :D

  4. Sieht sehr schön aus =) Pink steht dir einfach.
    Ich trage eigendlich immer Eyeliner mit Wing, der Rest variert recht stark.
    Ich habe jahrelang fast täglich ein Smokey-Eye mit Grau/Pflaume getragen, aber dann bin ich irgendwann über Sleek Paletten gestolpert, dann habe ich immer mehr Beauty Blogs gelesen und seit dem ist meine Makeupsammlung quasi explodiert. xD

    1. Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor :D
      Vielen Dank, pink ist einfach meine Farbe :) Für winged liner bin ich leider zu untalentiert, aber die Smokey Eyed Kombi hört sich klasse an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.