Colour Pop Ultra Matte Lip: Erster Eindruck + Swatches

Hallo zusammen!

Heute gibt es endlich mal wieder einen Beitrag über Schminke, yay! Und zwar soll es um die Ultra Matte Lip Lippenstifte von Colour Pop gehen, die im Juli lanciert wurden. Mit zuckenden Fingern und Augenlidern saß ich vor meinem PC als die Ultra Matte Lip Reihe online kommen sollte. So wie ca. die halbe Damenwelt, denn anscheinend waren die Server dem Ansturm nicht gewachsen und setzten sich schaukelnd in eine Ecke. Ich war ziemlich enttäuscht, aber bereits Ende Juli sollte restocked werden und diesmal waren sowohl die Server als auch ich wieder voll einsatzfähig.

Also gefühlt habe ich „Einmal alles – mit Zwiebeln und scharf“ bestellt. Aber es sollte sich ja auch lohnen. Colour Pop verschifft übrigens immer noch nicht nach Deutschland. So wie alle anderen habe ich mir ein Shipito-Postfach zugelegt und es mir von dort aus zuschicken lassen. Und damit ihr auch mal eine Hausnummer habt, was der Versand von Shipito nach Deutschland in dieser Größenordnung kostet und wie lange das ganze dauert, gebe ich euch ein paar Zahlen an die Hand. Ich habe am 27.07.15 bei Colour Pop bestellt. Der Bestellwert lag unter 150 € bei insgesamt 20 items, der Versand zum Postfach war kostenfrei. Bereits am 31.07.15 erreichte das Päckchen mein Postfach in Nevada. Für den Versand nach Deutschland habe ich knapp 33 € gezahlt. Für etwa $15 mehr hätte ich mein Päckchen mit Express-Versand bereits zwei, drei Tage später haben können. Ich war zu dem Zeitpunkt aber im Urlaub, also habe ich darauf verzichtet. Außerdem wird eine Zollerklärung ausgefüllt, in der ihr einfach nur angeben müsst, was im Päckchen ist und welchen Wert es hat. Die Zollbeamten können so gleich sehen, was ihr bestellt habt und welchen Wert es hat. Dann kann es bezollt werden (oder auch nicht) und wird an euch weitergeleitet.

Nach genau 4 Wochen traf das Päckchen bei der Post ein. Es wurden noch etwa 27 € Einfuhrabgaben geltend gemacht und dann konnte ich das Päckchen mit heim nehmen.

DSC_63431

Read more

Ahoy! Matrosen

Hallo zusammen!

Es ist heiß. Zu heiß. Ich will mir die Haut vom Körper ziehen, weil ich nicht mehr weiß, was ich noch alles „ausziehen“ soll… Und mal ganz ehrlich, wer sitzt denn bitte bei diesen Temperaturen zuhause vor dem PC und liest Blogs (ich)? Also nehmt die Hand aus dem Mund, hört auf an euren Nägeln zu knabbern, es ist normal, dass die Leserzahlen einbrechen. Aber trotzallem werden wir nicht weichen, oh nein, wir bleiben stark und machen weiter! Auch wenn’s keiner liest.. 

DSC_27781

Read more

Signature Look

Hallo zusammen!

Ich wünsche euch einen zauberhaften Feiertag. Natürlich ist das Wetter mal wieder nicht halb so schön, wie es sein könnte. Das macht es bestimmt mit voller Absicht -.- Während ihr das hier lest, bin ich auf dem Weg oder vielleicht sogar schon angekommen in Brandenburg bei meiner Omma. Dort verbringen wir ein paar Tage an diesem wundervollen Ort.

page1

Aber kommen wir zum eigentlichen Thema. Vor einiger Zeit gab es mal diverse Aufrufe, seinen Signature Look vorzustellen. Damals war mir nicht klar, welcher das genau ist, denn eigentlich wechsel ich total gern zwischen dunklen AMUs, krassen Lippen, beides krass oder beides nude. Als ich mich allerdings letzte Woche für unser Betriebsfest geschminkt habe, wurde mir klar, dass genau DAS mein Signature Look ist, denn mit diesem MakeUp habe ich mich super wohl gefühlt.

Für alle, die sich jetzt schon freuen: leider habe ich zu diesem Zeitpunkt meine Colour Pop Bestellung noch nicht gehabt. Aber ein Look mit den Produkten kommt sicher bald!

DSC_38031

Read more

Astor Lipcolor Butter Matte

Hallo zusammen!

Ich mochte schon die Astor Soft Sensation Lipcolor Butter total gerne. Hug Me ist ein Ton, den ich super gern verwende und ich vermute, es wird das erste und einzige Lippenprodukt sein, das ich jemals aufbrauchen werde. Hier habe ich euch Hug me im Rahmen meiner Lieblinge gezeigt.

Die Ultra Vibrant Reihe – also die farbintensivere Variante – ist etwas an mir vorbei gegangen. Ich habe Pretty in Fuchsia ausprobiert und irgendwie wollten wir nicht miteinander warm werden. Die glossy Textur hat bei mir nicht funktioniert, hat mir zu stark geglänzt und zu allem Überfluss ist die Farbe auch noch ausgelaufen. Leider 🙁

Es ist ja auch wirklich kein Geheimnis, dass aktuell matte Lippen unheimlich angesagt sind. Und Astor wollte auch mitspielen und hat eine matte Variante der Astor Lipcolor Butter auf den Markt gebracht. Und obwohl ich so „Sprüche“ meist verabscheue, muss ich sagen, es war Liebe auf den ersten Swatch 😀

DSC_18161

Read more

MAC Viva Glam Miley Cyrus

Hallo zusammen!

Seit ich bei Nikkie und dann vor allem bei Goldie Swatches gesehen habe, war es um mich geschehen! Die neue MAC Viva Glam-Auflage entstand in Zusammenarbeit mit Miley Cyrus und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Man kann jetzt darüber streiten, ob man Miley toll findet oder nicht. Ich mochte Wrecking Ball richtig gern, das Lied ist einfach wirklich gut.

DSC_00911

Wie ihr seht, habe ich hier nicht nur den grandiosen Lippenstift, sondern diesmal auch den Gloss gekauft. Die Swatches haben mich einfach voll überzeugt und außerdem habe ich noch keinen MAC Gloss.

Read more