[Blogparade]: Solo für 3

Heyhey!

Bei Alice von Pasta und Vanillekipferl gibt es eine Minimal MakeUp Blogparade namens „Solo für 3„. Dabei geht es darum ein minimalistisches Augen-MakeUp mit nur drei Produkten zu schminken: 1 Lidschatten, 1 Kajal oder Eyeliner und 1 Mascara! Da ich auch gern mal aus Faulheit nur einen Lidschatten für das gesamte Lid verwende mache ich da doch gerne mit!

Der Look

page1

Die Produkte

Gesicht

  • Rival de Loop Beauty Balm hell/mittel
  • NYX concealer in a jar light und medium
  • Catrice Skin Finish Compact Powder in transparent
  • MAC Extra Dimension Blush in Autoerotique
  • misslyn peacock design highlighter
  • MAC Fairy Dust Pigment (als Highlighter)
  • essence all about matt! fixing loose powder

Augen

  • Catrice Prime&Fine Eyeshadow Base (farblos)
  • Urban Decay Naked Palette: Smog (auf dem gesamten oberen und unteren Lid) und Virgin (als Highlighter unter der Augenbraue)
  • Catrice Glamour Doll Mascara
  • essence beach cruisers LE waterproof liquid eyeliner in 01 sun, fun & copper!
  • Catrice Eyebrow-Set und Brow-Gel

Lippen

  • Milani Color Statement Lipstick in Fruit Punch

page3

Smog ist ein wunderschönes Dunkelbraun mit goldenem Schimmer! Er lässt sich einfach auftragen und verblenden. Zu meinen braunen Augen ist ein Lidschatten mit Goldschimmer in 99% der Fälle eine sichere Sache. Zusammen mit dem bronzenen Eyeliner von essence sogar ein sommerliches AMU. Die Catrice Glamour Doll Mascara habe ich bereits nachgekauft. Ich mag das relativ schmale Plastikbürstchen, welches jede Wimper erwischt und sie gut verlängert. Ein wenig mehr Volumen und Schwung könnte sie geben, aber dafür habe ich mir schon die wasserfeste Version zugelegt, die ich noch probieren muss.

Im Detail

pageFazit

Es müssen nicht immer zig verschiedene Lidschatten auf dem Auge sein, manchmal reicht auch einer. Andererseits muss ich zugeben, mir haben das Aufhellen des Innenwinkels und ein Kajal auf der Wasserlinie für ein komplettes AMU gefehlt. Trotzallem aber eine nette Idee sich mal wieder auf die Basics zu besinnen und zu der Erkenntnis zu kommen, dass es nicht immer 10 verschiedene Lidschatten auf dem Auge braucht um gut auszusehen!

Was wären eure 3 Produkte für ein Solo für 3? Habt ihr auch mitgemacht? Bis morgen habt ihr noch die Chance, schaut unbedingt bei Alice vorbei!

Bis danndann

Stef

Corky Fruit Punch

Heyhey!

Heute schlage ich zwei Fliegen mit einer Klappe. 🙂 Gestern habe ich euch den Milani Color Statement Lipstick 11 Fruit Punch vorgestellt. Heute möchte ich euch diesen auf den Lippen zeigen. Für den Look habe ich ein dezentes, braunes AMU gewählt, welches ich mit meinem My Style Hit-Bronzegeschenk geschminkt habe: dem MAC Lidschatten Cork (Satin).mac_wm

Zur Erinnerung, so sieht der MAC-Lidschatten aus, den MSH für mich ausgewählt hat. Zusammen mit MAC Bisque und dem Zoeva Graphic Eyes Kajal in Lucky Penny ergab es ein schlichtes AMU, welches für den Alltag aber super geeignet ist, da es so einfach ist.

Der Look

page_wm

Die Produkte

Gesicht

  • misslyn ultimate stay make up in 140 light honey beige
  • Manhattan Wake up Concealer in 01 light
  • Catrice Compact Skin Finish in transparent
  • TheBalm Down Boy Blush
  • essence transluscent loose powder

Augen

  • Benefit Cremelidschatten Birthday Suit
  • MAC Cork Satin (bewegliches Lid und Lidfalte) und Bisque (Verblenden und Highlight)
  • Zoeva Graphic Eyes Kajal in Lucky Penny (unterer Wimpernkranz und Wasserlinie)
  • Catrice Lashes to kill Mascara
  • Catrice Eyebrow-Set und Lash-/Brow-Designer

Lippen

  • Milani Color Statement Lipstick 11 Fruit Punch

Im Detail

page1_wm

MAC Cork (Satin) ist ein wirklich schöner, schlichter brauner Lidschatten. Ich würde die Farbe als einen gebräunten Nougat-Ton bezeichnen. Das Finish ist matt bzw. satiniert, wirkt aber auf dem Auge leicht schimmernd durch den Benefit Cremelidschatten in Birthday Suit. Zum direkten Vergleich hier noch mal die Swatches.

swatch_wm

Zum Milani Lippenstift habe ich ja gestern eigentlich schon alles gesagt. So im Gesicht gefällt er mir ganz gut, haut mich aber nicht vom Hocker. Aber es kann ja auch nicht immer 100% Bombe sein, richtig?!

Wie gefällt euch Fruit Punch? Hättet ihr gedacht, dass er so rosa an mir wirkt? Was sagt ihr zu MAC Cork?

Bis danndann!

Stef

 

Milani Color Statement Lipstick 11 Fruit Punch

Heyhey!

Wer Viola von KillerColours kennt, der weiß dass sie gern knallige Lippenstifte trägt. Vor einiger Zeit stellte sie ihre Auswahl der Milani Color Statement Lipsticks vor. Und als ich letztens so bei Ebay stöberte, weil mich die hinreißende Lauren Curtis angestiftet hat ihre Lieblingsmascara auszuprobieren, beschloss ich einen der Lippenstifte als Wegbegleiter für die Mascara mit zu bestellen. Da ich aktuell eher so weniger auffällige Lippenfarben mag, entschied ich mich für den Milani Color Statement Lipstick 11 Fruit Punch, den ich euch heute gern näher vorstellen möchte.

page1_wm

Die Fakten

Marke: Milani Cosmetics
Farbe: 11 Fruit Punch (eine Art Barbie-Pink mit koralligem Einschlag)
LE?: nein
Finish: cremig, ohne Schimmer
Inhalt: 3,97 g
Preis: ca. 4,50 € plus Versand
Haltbarkeit: 18 Monate
Erhältlich bei: Ebay, CherryCulture

Die Verpackung

Der Lippenstift kommt in einer goldenen, glänzenden Hülse aus Plastik daher, welche etwas anfällig für Fingerabdrücke ist. Auf dem Deckel befindet sich der Schriftzug der Marke Milani. Am Boden ist ein Bereich farblich abgehoben, der gleichzeitig die Farbe des Lippenstiftes zeigt und die Farbnummer und -bezeichnung trägt. Der Lippenstift war versiegelt und der Deckel schließt hörbar und fest. Auf dem Deckel befinden sich auf einem Aufkleber außerdem Informationen zu den Inhaltsstoffen und der Haltbarkeit sowie die Farbnummer und Produktmenge.

Die Gestaltung der Hülse ist wirklich Geschmackssache. So wie manche die Verpackung der Hourglass Ambient Lighting Blushes altbacken und schrecklich finden, gibt es eben auch andere, die die schlichte Verpackung schätzen. Auch hier wird es ähnlich sein. Mir ist es am Ende relativ egal, da ich das Produkt benutzen und nicht in die Vitrine stellen will.

Die Farbe

Von den Milani Colour Statement Lipsticks gibt es laut www.milanicosmetics.com 36 Farben mit verschiedensten Finishes. Auf dieser Seite seht ihr Swatches von 30 der 36 Farben. Da Lippenstiftfarben je nach normaler Lippentönung unterschiedlich wirken könne, fiel es mir gar nicht so leicht eine Farbe auszuwählen. Ich wollte aber etwas eher dezenteres, nichts knalliges. Also entschied ich mich für 11 Fruit Punch, der auf den Swatches nach einem gedeckten Rosenholz-Ton aussah. Als ich den Lippenstift letztendlich in Händen hielt, kam er mir aber doch eher wie ein Barbiepink mit einem Einschlag ins Korall vor. Schaut euch die Swatches an!

page_wm

Links Softbox, rechts Tageslicht. Eine Schicht.

Trotzallem ist die Farbe okay, vor allem aber passend für den Frühling!

Der Auftrag und die Haltbarkeit

Beim Ausprobieren war ich gleich sehr angetan ob der Cremigkeit des Lippenstiftes. Er gleitet über die Lippen und man hat nach einer Schicht schon ein deckendes Ergebnis. Allerdings fällt mir der Duft negativ auf: es handelt sich um so einen widerlich süßen Geruch, der fast ins Bittere geht. Sehr künstlich. Erinnert mich an irgendeinen Hustensaft, der erst süß schmeckt, aber beim Schlucken einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt. Leider hält sich der Duft auch recht hartnäckig auf den Lippen und verschwindet erst nach ca. 15 Minuten.

Mit der Haltbarkeit bin ich auch sehr zufrieden. Der Lippenstift setzt sich minimal in den Lippenfältchen ab, läuft dabei aber nicht aus. Er hat bei mir mehrere Stunden gehalten. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Haltbarkeit bei den knalligen Tönen noch besser ist und diese vielleicht auch einen Stain hinterlassen.

Mein Fazit

Auch wenn die Farbauswahl nicht 100% glücklich war bin ich zufrieden mit meinem Kauf. Für 4,50 € bekommt man einen grundsoliden Lippenstift, der gut deckt und hält. Der Geruch und die Verpackung sind dabei Geschmackssache. Bei der großen Farbauswahl möchte ich gern noch den ein oder anderen Lippenstift haben. Man bekommt mich ja bekanntlich immer mit pinken Nuancen, von denen hole ich mir auf jeden Fall noch eine. Auf Anhieb gefallen mir Rose Hip, Flirty Fuchsia, Rose Amour und Uptown Mauve sehr gut.

Einen Look mit Lippenstift gibt es dann morgen zu sehen!

Kennt ihr die Marke Milani und im Besonderen die Color Statement Lipsticks? Welche Farbe hättet ihr ausgewählt?

Bis danndann!

Stef