Sleek Del Mar Vol. 1 Look #2

Heyhey!

Und wir machen direkt weiter mit dem nächsten bunten Sleek Del Mar Vol. 1 Look! Diesmal nicht ganz so wild und irre, aber trotzdem knallig. Und.. besser verblendet 😀 Ich bin mit diesem AMU viel zufriedener als mit dem ersten Versuch. Aber hier verlaufen auch die Farben viel besser ineinander. Aber seht selbst!

Der Look

page_wm

Die Produkte

Gesicht

  • misslyn ultimate stay make up in 140 light honey beige
  • Manhattan Wake up Concealer in 01 light
  • Catrice Compact Skin Finish in transparent
  • TheBalm Down Boy Blush
  • essence transluscent loose powder

Augen

  • MAC Paint Pot in Painterly als Base
  • NYX Jumbo Eye Pencil in Milk
  • Sleek Del Mar Vol. 1 Palette:
    • On the Rocks (bewegliches Lid bis zur Lidfalte)
    • Sunset Strip und Talamanca (in der Lidfalte nach oben verblendet)
    • Feel Euphoric (inneres Drittel)
    • Blue Marlin (unteres Lid, äußere Hälfte)
    • Balearic Beat (unteres Lid, innere Hälfte)
    • Chilled Out (als Highlight und im Innenwinkel)
  • Zoeva Graphic Eyes Kajal in Paradise (untere Wasserlinie)
  • Catrice Glamour Doll Mascara
  • Catrice Eyebrow-Set und Lash-/Brow-Designer

Lippen

  • essence longlasting lipstick in wear berries

Im Detail

page2_wm

Mit dem NYX Jumbo Eye Pencil in Milk verhielt es sich mit den Farben schon etwas anders. Ich musste nicht ganz so arg tupfend die Lidschatten aufbringen, damit sie ihre Intensität behalten. Eine weiße Base macht bei bunten Lidschatten immer etwas aus. Auch bin ich hier mit der Blendbarkeit zufriedener. Talamanca ist zwar nicht so gut pigmentiert wie einige andere Lidschatten, aber für das leichte Akzentuieren der Lidfalte ist er allemal geeignet.

page1_wmIch liebe, liebe, liebe Paradise von Zoeva auf der Wasserlinie und bunte, kontrastreiche Unterlider! Das könnte ich einfach immer tragen.

Aber was sagt ihr denn nun zum zweiten Versuch? Besser oder?

Ich wünsche euch übrigens einen wunderschönen ersten Mai und hoffe ihr habt einen freien Tag, den ihr so angenehm wie möglich verbringen könnt!

Bis danndann!

Stef

essence crystal eyeliner rosy rush

Heyhey!

Eines der Dinge, die es in der 2548m essence-Theke bei Müller gibt und dazu noch interessant für mich sind, ist der essence crystal eyeliner rosy rush! Alle anderen Produkte haben mich nicht sehr angesprochen, aber der duochrome Eyeliner hat mein Interesse geweckt und so habe ich ihn bei meinem Mini-Einkauf mitgenommen. Hier möchte ich ihn euch nun näher vorstellen, da ich den eyeliner in letzter Zeit doch gern mal verwendet habe und er mich überzeugt hat.

page_wmDie zwei neuen duochromen Farben der essence crystal eyeliner rosy rush und blue heaven gibt es ausschließlich bei Müller. Der Eyeliner enthält 4 ml und kostet 2,29 €. Die Haltbarkeit beträgt 6 Monate. Während rosy rush von gold zu pink changiert, hat mich der von türkis zu lila changierende blue heaven eher kalt gelassen. Außerdem kann ich den ganzen Hype um den duochromen Liner der aktuellen Haute Future von Catrice auch nicht verstehen. Der Effekt ist mir dort einfach zu langweilig. Ganz anders ist das aber bei diesem Goldstück hier. Schaut euch diese Swatches an.

swatch_wm

rosy rush changiert von gold zu rosa, wobei besonders auf Schwarz der Effekt zur Geltung kommt. Damit ihr das Ganze mal am Auge sehen könnt, habe ich den Eyeliner als solchen mal zu einem AMU getragen.

page_eye_wmGeschminkt hatte ich ein dezentes braunes AMU, bei dem mir noch so das gewisse Etwas gefehlt hat. Also habe ich kurzerhand rosy rush aufgetragen. Das AMU bleibt dezent, aber der changierende Effekt setzt noch mal einen Akzent und gefällt mir richtig gut. Über einem schwarzen Eyeliner kommt der Effekt sicherlich noch besser zur Geltung. Außerdem verwende ich den Eyeliner unheimlich gern im Innenwinkel als Akzent. Dazu habe ich für euch folgenden Look vorbereitet.

Der Look

page_wmDie Produkte

Gesicht

  • Catrice All matt Foundation in 010 Light Beige
  • Manhattan Wake up Concealer in 01 light
  • Catrice Compact Skin Finish in Transparent
  • MAC Sunbasque Blush (Richtung Ohr und Schläfen)
  • Benefit Bella Bamba (Apfelbäckchen)
  • essence transluscent loose powder

Augen

  • p2 forever intense eyeshadow cream in 050 just can’t wait
  • Catrice Haute Future baked eyeshadow in iROSEdescent (auf dem beweglichen Lid)
  • MAC Bisque (zum Verblenden)
  • p2 Lidschatten-Palette: 
    • helles Rosa (#01) als Highlight und im Innenwinkel
    • kühles Violett (#16) auf dem unteren Lid
  • essence crystal eyeliner in 06 rosy rush im Innenwinkel
  • Zoeva Graphic Eyes Kajal in Hypnotic(auf den Wasserlinien)
  • Catrice Glamour Doll Mascara
  • Catrice Eyebrow-Set und Lash-/Brow-Designer

Lippen

  • Astor Lip Colour Butter in Hug me

Im Detail

page1_wmAm besten gefällt mir, dass der Eyeliner da ist wenn das Licht darauf fällt, aber in einem anderen Winkel schon wieder fast unsichtbar ist. Ein wundervoller Effekt, der mir – ich wiederhole mich – einfach richtig gut gefällt! Wie das rosa in das lila Unterlid übergeht.. ein Traum 😉

Fazit

Ein wundervolles Produkt, welches vielseitig einsetzbar und besonders ist. Mir gefällt es sehr gut, was essence da macht, weiter so!

Musstet ihr den Eyeliner auch haben? Oder ist das zu viel für euch? Was haltet ihr vom Catrice Haute Future Eyeliner?

Bis danndann!

Stef

p2 high chrome eyeshadow in taupe chrome

Heyhey!

Ihr könnt euch vielleicht an diesen Post erinnern oder habt die neuen p2 Produkte auch schon vor Ort gesehen. Relativ schnell hat sich ein Liebling unter den Augen-Sachen rauskristallisiert: der p2 high chrome eyeshadow in taupe chrome! Allein die Prägung ist ein Traum und die Farbe des Lidschattens ist der Inbegriff der Farbe Taupe, zumindest für mich. Damit ihr auch wisst, wovon ich spreche, hier ein Bild.

taupe_chrome_wmSo sieht dieser wunderschöne Lidschatten aus. Insgesamt gibt es 6 Farben, sie enthalten jeweils 3 g Produkt, kosten 2,95 € und 040 taupe chrome ist sogar vegan. Die Haltbarkeit beläuft sich auf 24 Monate. Der Clou an diesen Lidschatten, sie können auch feucht aufgetragen werden, um die Farbe zu intensivieren.

Der Swatch sah hier schon echt vielversprechend aus, auch wenn er sich von der Farbe im Pfännchen durchaus unterscheidet. Taupe chrome ist ganz links zu sehen.

DSC_18711_wmAlso setzte ich mich an meinen Schminktisch und probierte diesen hinreißenden Lidschatten aus. Zuerst habe ich ihn über einen neutralen Cremelidschatten trocken verwendet und stutzte etwas ob der hellen, silbrigen Farbe. Nun gut, ich ließ es dabei und benutzte ihn später erneut über einem dunkleren Cremelidschatten und dazu noch feucht. Hier seht ihr das Ergebnis.

Der Look

page_face_wmDie Produkte

Gesicht

  • p2 perfect face refine+prime
  • Rival de Loop Beauty Balm hell bis mittel
  • Manhattan Wake up Concealer in light
  • Catrice Compact Skin Finish in Transparent
  • MAC Autoerotique Blush

Augen

  • Maybelline Color Tattoo in Permanent Taupe
  • p2 high chrome eyeshadow in taupe chrome (feucht)
  • Sleek Vintage Romance Palette: Marry in Monte Carlo (Innenwinkel und unteres Lid)
  • MAC Bisque (zum Verblenden)
  • Urban Decay Zephyr (Highlight)
  • Max Factor 2000 calories Mascara
  • Catrice Eyebrow-Set und Lash-/Brow-Designer

Lippen

  • essence long lasting lipstick in natural beauty

Im Detail

page1_amu_wmMein Eindruck: Leider ist auf meinem Lid nichts mehr von taupe zu sehen, weder grau noch lila und das obwohl ich eine taupige matte Base verwendet habe! Bei mir wirkt der Lidschatten eher silber und sogar etwas bläulich, was mich doch sehr enttäuscht, da die Farbe im Pfännchen und selbst beim Swatch ganz anders aussah. Trotzallem muss ich erwähnen, dass der Auftrag einfach war, der Lidschatten nicht krümelt und gut pigmentiert ist.

Fazit

Ich bin leider enttäuscht von dieser Farbe! Im Pfännchen sieht er richtig toll aus, die Prägung ist wunderschön; auf dem Swatch ist die Farbe auch vielversprechend, jedoch beim Transfer aufs Lid so gänzlich anders als vermutet. Grundsätzlich ist der Lidschatten zu empfehlen, da er nicht krümelt und gut pigmentiert ist, vielleicht sind die anderen Farben authentischer auf dem Lid. Für mich war das leider ein Satz mit x 🙁

Habt ihr auch solche Lidschatten, die im Pfännchen so ganz anders aussehen als auf dem Lid? Habt ihr taupe chrome und funktioniert er bei euch? Wenn ja, was mache ich falsch? Vielleicht habe ich auch einfach einen Knick in der Optik 😉

Bis danndann!

Stef

[Einkauf]: p2 Neuheiten und mehr

Heyhey!

Ihr kennt das sicher: ich marschiere in den dm und möchte eigentlich nur zwei Mascara kaufen, da meine so langsam alle leer oder eingetrocknet sind. Also gehe ich los und kaufe mir meine zwei Lieblingsmascaras nach und bleibe am p2-Regal kleben, denn dort gibt es schon die p2 Neuheiten!! Ich atme tief durch und nehme mir sehr viel Zeit mir alles genau anzuschauen. Da hat p2 wirklich viele neue Sachen, die auch wirklich hübsch sind ins neue Sortiment aufgenommen. Besonders die Verpackungen – die ja bei den LEs meist grottig sind – sind hier z.B. bei der So Gold Reihe einfach traumhaft. Also einmal alles auf dem Handrücken geschmiert und durchgeswatched. Und natürlich musste ich auch was mitnehmen. Hier könnt ihr es sehen!

DSC_17971_wm

Als erstes muss ich euch den High Chrome Eyeshadow vorstellen. Es gibt sie in 6 Farben. Lasst euch nun erstmal von Bildern berieseln.

taupe_chrome_wmIst diese Prägung nicht der Hammer? Ein wunderschönes Wellen-/Wolken-Design ziert den Lidschatten in 040 taupe chrome. Und die Farbe ist ja wirklich der Inbegriff von dem was ich unter Taupe verstehe. Ein schimmerndes Grau mit starkem Einschlag ins Violett. Ich bin total begeistert vom Aussehen und auch der Swatch, den ihr weiter unten zu sehen bekommt, ist wunderschön.

Die zwei neuen Highlighter haben auch diese Prägung. Ich habe sie nicht mitgenommen, da ich Highlighter extrem selten verwende. Sie waren aber sehr seidig und schön schimmernd.

Taupe Chrome kostet 2,95 € und hat 3 g Inhalt. Übrigens soll man mit etwas Feuchtigkeit die Farbe noch stärker intensivieren können.

forever-intense_wmAußerdem haben mich die neuen Cremelidschatten sehr angesprochen, sie heißen forever intense eye shadow cream und es gibt sie in insgesamt 6 Farben. Sie kommen in einem Glastiegel, der sich sehr wertig anfühlt und der Deckel ist in der Farbe des Lidschattens gehalten. Ich habe mich für die Farben 020 just as you are (links) und 050 just can’t wait entschieden. just as you are ist ein stark schimmerndes Bronze mit Glitzer, der schier gar nicht mehr von meiner Hand runter wollte, so gut hat er gehalten. just can’t wait ist ein dezenteres Beige, das nicht glitzert, aber wunderschön schimmert. Vielleicht ein würdiger Nachfolger für meinen Benefit Birthday Suit?

Beide Tiegel enthalten 4 ml Produkt und kosten je 2,95 €.

DSC_18711_wmHier könnt ihr nun schon mal die Lidschatten sehen. Ganz links seht ihr taupe chrome, in der Mitte just as you are und rechts just can’t wait im Tageslicht.

primer_wmAußerdem gibt es einen neuen Primer im Sortiment. Es handelt sich um die Perfect Face refine + prime 5 in 1 protection + care base mit SPF 15. Die Base soll mattieren und ausgleichen, Feuchtigkeit spenden und die Haltbarkeit des MakeUps verlängern. Außerdem kann sie auch solo getragen werden. Normalerweise benutze ich keine Primer, aber bei diesem hier hat mich schon die perlmutt-schimmernde Verpackung angesprochen. Außerdem gefiel mir das Gefühl des Produktes auf der Hand und so nahm ich das gute Stück mal mit. Mit 5,95 € für 30 ml Inhalt ist es das teuerste Produkt der Neuheiten.

Handcreme_wmp2 hat im neuen Sortiment eine neue Reihe aufgenommen, die sich So Gold! nennt. Diese Reihe beinhaltet verschiedene Produkte für Nägel und Hände. Außerdem gibt es auch ein Handserum in einem Flakon mit Pipette, der einfach großartig aussieht. Auch der Geruch und die Konsistenz haben mir beim Testen in der Drogerie gefallen. Da das Produkt aber 4,95 € kostet, habe ich weitergesucht und bin bei der Regenerating night hand cream hängengeblieben. Diese Handcreme soll besonders für gestresste Hände, die viel Pflege brauchen geeignet sein und da sie auch ganze 2 € günstiger ist als das Serum, griff ich zu ihr. Ich finde hier schon mal toll, dass die Handcreme einen Pumpspender hat 🙂 Ihr bekommt 30 ml für 2,95 €.

DSC_18691_wmZum Schluss noch mal die gesammelten Swatches. Von links nach rechts: taupe chrome, just as you are, just can’t wait, refine + prime base

Wer sich jetzt denkt: „Hä? Wollte die nicht Mascara kaufen?“ Richtig! Und das tat ich auch. Hier kommen sie.

rest_wm

Wenn ich zwei Mascaras benennen müsste, die ich am liebsten mag und empfehlen würde, dann wären es diese beiden: die Max Factor 2000 calories Mascara und die Catrice Glamour Doll Mascara. Erstere ist mit 8,85 € etwas teurer, macht aber bei mir so einen tollen Effekt, dass ich schon mehrfach auf meine Wimpern angesprochen wurde und auch wirklich nur dann, wenn ich genau diese getragen habe. Letztere ist eine Mascara mit schmalem Synthetik-Bürstchen und mit 3,95 € auch günstiger. Da ich mit dieser Mascara einfach supergut zurecht gekommen bin, habe ich sie nachgekauft.

Und weil’s so schön und ich gerade im Einkaufsmodus war habe ich auch noch einen essence longlasting lipstick mitgenommen: wear berries, der mit 2,25 € am wenigstens weh getan hat 🙂 Das rechts auf dem Swatch soll übrigens ein Herz sein, don’t judge 😀

Fazit

Ich muss mich zügeln, wirklich. Aber die wissen auch einfach wie sie’s machen müssen, die bösen Marken. Erst haben wir Sale, weil wir alte Sachen loswerden wollen und dann haben wir eine Woche später gleich wieder tolle neue Sachen. Wenn diese „neuen“ Sachen dann nächstes Jahr wieder ausgelistet werden, meint man wieder einmal man würde viele Produkte brauchen, nur weil sie günstiger sind.. Ein Teufelskreis!

Trotzallem freue ich mich über meinen Einkauf und bin gespannt, wie sich die Sachen so im Gesicht machen. Aber das werdet ihr sicher bald sehen. 🙂 Ich befürchte auch, dass ich bald noch einen der Gloss Lippenstifte kaufen muss, die sahen nämlich auch gut aus.

Also, Hand auf’s Herz: was habt ihr euch schon gekauft oder wollt ihr euch kaufen? Konnte ich euch anheizen oder seid ihr eher abgekühlt?

Bis danndann!

Stef

[Einkauf] p2 macht Platz für Neues

Heyhey!

Ihr habt es vielleicht schon auf verschiedenen Kanälen gehört: auch bei p2 wird es im März eine Sortimentsumstellung geben. Und da kommt richtig was auf uns zu! Soweit ich das sehen konnte, schmeißt die Marke teilweise ganze Reihen aus dem Sortiment, um ganz neue Reihen aufzunehmen. Und wer Platz für Neues braucht, muss das Alte loswerden und an den Mann bringen. Und damit das etwas schneller geht, wird reduziert und da komme ich ins Spiel 🙂 Bei meinem letzten dm-Besuch (nach dem dm-Besuch ist bekanntlich vor dem dm-Besuch 😀 ) fand ich die Theke mit den reduzierten Produkten noch recht gut befüllt vor und nahm mir richtig Zeit mir alles anzusehen.

DSC_08251_wmUnd diese hübsche kleine Ausbeute habe ich mit nach Hause genommen. Fangen wir an mit den p2-Produkten und enden mit dem anderen Kram.

p2 matte deluxe lipsticks

Erst letztes Jahr neu ins Sortiment gekommen, müssen uns diese Schätze schon wieder verlassen. Ich dachte sie seien beliebt gewesen. Besonders der Ton „I want you“ hat eine zeitlang die Dahsboards beherrscht (der war u.a. auch schon ausverkauft). Soweit ich das sehe, wird auch nichts gleichartiges neu ins Sortiment kommen. Es wird Secret Gloss Lipsticks und Satin Lipsticks geben, wobei letztere den matten wohl am nächsten kommen.

Ich habe die Farben 030 I feel you und 040 I love you mitgenommen. I want you war schon weg, der hellste Ton war mir zu hell und das rot war mir zu warm. Regulär haben die Lippenstifte 3,95 € gekostet, durch die Reduzierung 1 € weniger. I feel you habe ich schon mehrfach getragen und ich bin begeistert vom Auftrag, der Haltbarkeit und der Farbe. Schönes alltagstaugliches Pink, mattes Finish, Bombenhaltbarkeit – ich bin zufrieden. Die Lippen werden etwas ausgetrocknet, aber das überrascht mich nicht!

Wer also matte Lippenstifte mag, der sollte bei diesen hier zuschlagen!

p2 Eye Q eyeshadow pen waterproof

Auch diese Reihe geht komplett, wird aber durch die Smokey Eye Stifte in dezenteren Farben ersetzt werden. Es handelt sich dabei um Lidschattenstifte, die am Ende einen Schwamm zum Verteilen des Produkts haben. Ich habe die Farbe 040 wild jungle mitgenommen. Die Farbe des Lidschattens ist die Farbe des Stiftes, ein schimmerndes Emerald. Das Produkt selbst ist cremig und lässt sich gut auftragen. Ich habe es aber noch nicht am Auge getestet und kann daher noch nichts zur Haltbarkeit sagen.

Der Stift muss angespitzt werden, was nicht ganz so geschickt ist. Gekostet hat er nur noch 1,65 €.

p2 Intensive khol eyeliner

Auch dieser Kajalstift verlässt das Sortiment. Die Farbe ist wunderschön und ich habe sie so auch noch nicht gesehen, daher durfte er mit. Es handelt sich um die Farbe 131 endless argentina, ein dunkles, leicht schimmerndes Pflaume. Für den Frühling sicher nicht die beste Anschaffung, aber die Farbe ist toll und für 1,25 € warte ich gern die paar Monate 😉 

Es lohnt sich den Stift wenigstens mal anzuschauen!

Zu den Inhaltsmengen kann ich nichts sagen, da p2 es konsequent vermeidet dies auf dem Produkt zu vermerken!

page_wm

Außerdem habe ich noch folgende Sachen mitgenommen.

Catrice Crushed Crystals Nagellack

Diese Lacke sind seit ein paar Wochen neu im Sortiment und man konnte sie schon auf gefühlten 256972 Blogs bewundern. Mein erster Lack der Reihe war Call me princess, der es leider nicht auf den Blog geschafft hat, da er doch recht hell, megagirly und glitzernd ist. Also versuchte ich es (während ich „Warten auf Taboo!“ spielte) mit einem dunkleren Lack, der auch sehr gehyped wurde: PLUMdog Millionaire! Und tatsächlich, in der Flasche sieht er hinreißend aus. An dieser Stelle muss ich übrigens mal ein Kompliment machen für die Namensgebung (also Crushed Crystals), der passt einfach richt gut!

DSC_10361_wmDie Farbe ist richtig schön: eine violette Base mit unzähligen Schimmerpartikeln in blau und pink. Hier trage ich zwei Schichten plus Topcoat. Der Topcoat ist dabei in die raue Oberfläche eingesunken, was ich schade fand. Der Finish ist ja leider gar nicht meins. Sandfinish ist okay, glatt ist auch super. Aber so ein Mittelding zwischen matt und glänzend und rau und glatt sagt mir leider nicht zu. Die Farbe ist toll, keine Frage, aber das Finish gefällt mir gar nicht. Daher werde ich beide Lacke weitergeben.

Ihr bekommt übrigens 10 ml für 3,25 €.

Catrice All matt plus Shine Control Make Up

Wenn ich in letzter Zeit mal meine Gesichtsfarbe (nach dem Schminken) mit der Farbe meiner Brust verglichen habe, fiel mir auf, dass meine Foundation etwas zu dunkel war. Also gut, dann nahm ich das also zum Anlass die viel gelobte und gehypte Foundation von Catrice zu testen. Ich habe direkt zur hellsten Nuance in 010 Light Beige gegriffen und war gleich angetan von der Haptik. Die erste Foundation in einem Glasflakon und mit Pumpspender, die ich je besaß.Foundation_wmDie Foundation kostet bei 30 ml 6,45 €.

Ich habe sie erst ein Mal benutzt, aber ich kann euch sagen dass sie mir gefällt. Der Deckel schließt sehr gut, der Pumpspender gibt genau die richtige Menge Produkt ab, die Foundation hat einen angenehmen Duft, lässt sich leicht verteilen und schichten. Sie ist wirklich hell und deckt gut ab, darauf muss ich mich erst noch einrichten 🙂

essence Colour Flash Volume Mascara

Yeah, bunte Mascara für alle!!!! Ins neue Sortiment von essence sind – lasst mich nicht lügen – 5 bunte Mascaras gekommen. Damit reagiert essence auf einen ganz wunderbaren Trend, worüber ich mich sehr freue. Da ich bereits eine Mascara in blau und lila habe, wollte ich nun eine in Pink ausprobieren. also nahm ich die Farbe 03 miss mary-berry mit. Seltsamerweise steht der Name nicht auf der Tube.

DSC_10771_wmHier habe ich die Mascara auf die unteren, nackten Wimpern aufgetragen. Sicher auch super als Akzent auf den oberen Wimpern.

Die Mascara ist sehr cool und bei 2,95 € für 9 ml auch erschwinglich. Ich werde mir noch die Farben lila und mint anschauen. Hier könnt ihr bei Paddy eine Übersicht sehen.

Swatches

DSC_08761_wmZu guter Letzt gibt es auch noch Swatches. Von links nach rechts: p2 endless argentina, p2 wild jungle, essence miss mary-berry, p2 I feel you und I love you (Softbox)

Fazit

Mein kleiner Einkauf ist richtig fein und gefällt mir umso mehr, da ich mich nun total drauf freue die Produkte zu probieren, zu testen und zu kombinieren. Besonders bei den p2 Produkten solltet ihr schnell sein, da diese das Sortiment verlassen und vor allem die matten Lippenstifte gefallen mir hier gut! Auch die Foundation und die Mascara machen einen super ersten Eindruck. Der Lack ist zwar hübsch, aber das Finish leider nichts meins.

Was habt ihr euch zuletzt gekauft? Habt ihr Empfehlungen für p2 Ex-Artikel?

Bis danndann!

Stef