[Blogparade]: Solo für 3

Heyhey!

Bei Alice von Pasta und Vanillekipferl gibt es eine Minimal MakeUp Blogparade namens „Solo für 3„. Dabei geht es darum ein minimalistisches Augen-MakeUp mit nur drei Produkten zu schminken: 1 Lidschatten, 1 Kajal oder Eyeliner und 1 Mascara! Da ich auch gern mal aus Faulheit nur einen Lidschatten für das gesamte Lid verwende mache ich da doch gerne mit!

Der Look

page1

Die Produkte

Gesicht

  • Rival de Loop Beauty Balm hell/mittel
  • NYX concealer in a jar light und medium
  • Catrice Skin Finish Compact Powder in transparent
  • MAC Extra Dimension Blush in Autoerotique
  • misslyn peacock design highlighter
  • MAC Fairy Dust Pigment (als Highlighter)
  • essence all about matt! fixing loose powder

Augen

  • Catrice Prime&Fine Eyeshadow Base (farblos)
  • Urban Decay Naked Palette: Smog (auf dem gesamten oberen und unteren Lid) und Virgin (als Highlighter unter der Augenbraue)
  • Catrice Glamour Doll Mascara
  • essence beach cruisers LE waterproof liquid eyeliner in 01 sun, fun & copper!
  • Catrice Eyebrow-Set und Brow-Gel

Lippen

  • Milani Color Statement Lipstick in Fruit Punch

page3

Smog ist ein wunderschönes Dunkelbraun mit goldenem Schimmer! Er lässt sich einfach auftragen und verblenden. Zu meinen braunen Augen ist ein Lidschatten mit Goldschimmer in 99% der Fälle eine sichere Sache. Zusammen mit dem bronzenen Eyeliner von essence sogar ein sommerliches AMU. Die Catrice Glamour Doll Mascara habe ich bereits nachgekauft. Ich mag das relativ schmale Plastikbürstchen, welches jede Wimper erwischt und sie gut verlängert. Ein wenig mehr Volumen und Schwung könnte sie geben, aber dafür habe ich mir schon die wasserfeste Version zugelegt, die ich noch probieren muss.

Im Detail

pageFazit

Es müssen nicht immer zig verschiedene Lidschatten auf dem Auge sein, manchmal reicht auch einer. Andererseits muss ich zugeben, mir haben das Aufhellen des Innenwinkels und ein Kajal auf der Wasserlinie für ein komplettes AMU gefehlt. Trotzallem aber eine nette Idee sich mal wieder auf die Basics zu besinnen und zu der Erkenntnis zu kommen, dass es nicht immer 10 verschiedene Lidschatten auf dem Auge braucht um gut auszusehen!

Was wären eure 3 Produkte für ein Solo für 3? Habt ihr auch mitgemacht? Bis morgen habt ihr noch die Chance, schaut unbedingt bei Alice vorbei!

Bis danndann

Stef

essence beach cruisers LE: Eyeliner im Einsatz

Heyhey!

Gestern habe ich euch gezeigt, welche Kleinigkeiten ich in dm und Müller eingekauft habe. Dabei waren ein paar Produkte der aktuellen essence beach cruisers LE! Die beiden Eyeliner habe ich direkt in einem Look verarbeitet, welchen ich euch heute zeigen möchte. Außerdem kommen die mintgrüne essence-Mascara und der Catrice Lip Polish zum Einsatz. Hier könnt ihr auch sehen, wie der hautfarbene Max Factor Kajal in Natural Glaze auf der Wasserlinie aussieht. Los geht’s!

Der Look

page

Um den bunten Eyeliner genug Aufmerksamkeit übrig zu lassen, habe ich sowohl das Lid als auch das restliche Gesicht eher schlicht gehalten. So durfte nur ein wenig Naked 3 aufs Lid und der schlichte Catrice Lip Polish auf die Lippen.

Die Produkte

Gesicht

  • Rival de Loop Beauty Balm hell/mittel
  • Manhattan Wake up concealer in 01 light
  • Catrice Skin Finish Compact Powder in transparent
  • wet’n’wild Blush in Mellow Wine
  • essence fix&matte! transluscent powder

Augen

  • NYX Jumbo Eye Pencil in Milk als Base
  • Urban Decay Naked 3 Palette: Limit (bewegliches Lid), Nooner (Lidfalte), Virgin (Highlight)
  • essence beach cruisers LE waterproof liquid eyeliner in 01 sun, fun & copper! (innere Hälfte) und 02 keep calm and go to the beach (äußere Hälfte)
  • Max Factor Khol Kajal in 090 natural glaze (Wasserlinie)
  • Catrice Glamour Doll Mascara
  • essence color flash mascara in 01 early miss-greenbirdy (untere Wimpern und obere Spitzen)
  • Catrice Eyebrow-Set und Lash-/Brow-Gel

Lippen

  • Catrice Made to stay Smoothing Lip Polish 010 Rose-Wood if she could

Im Detail

page1

Während ich bei vielen anderen gehört habe, der türkise Liner sei nur mit Mühe und Not vom Lid abgegangen, hat sich das Teil bei mir leider verselbständigt. Nach einem Lachanfall und tränenden Augen hat sich der Liner auf meine Lider gestempelt und machte diese grün. Mit Rubbeln habe ich das etwas abmildern können, aber es sah trotzdem etwas doof aus. Der Liner selbst hat sich dabei aber nicht verschmiert, sondern blieb da wo er war. Er stempelte sich lediglich ab. Das Entfernen am Abend war recht einfach mit meinem Balea Augen-MakeUp-Entferner waterproof. Der bronzene Liner hingegen hat keine Mine verzogen!

DSC_56991

Den habe ich letzte Woche zusammen mit MAC Cork (Satin) den ganzen Tag auf dem Lid gehabt, ohne dass irgendwas verwischt oder verlaufen ist! Sehr löblich und richtig wundervoll. Getragen habe ich ihn beim Red Friday #9.

Fazit

Der Look hat mir insgesamt sehr gut gefallen! Zusammen mit den grünen unteren Wimpern sieht das AMU leicht und sommerlich aus und ist genau mein Ding. Dass der türkise Liner sich verselbständigt hat macht mir weniger aus, vor allem weil es bei anderen nicht der Fall war. Ohne Tränen hält er sicher bombig 🙂

Der Catrice Lip Polish gibt wenig Farbe ab, macht aber ein weiches Gefühl auf den Lippen und ich nehme ihn gern, wenn die Lippen nicht im Fokus stehen, aber trotzdem glänzen sollen.

Wie sind eure Erfahrungen mit den Eyelinern? Wie gefällt euch die Kombi mit den Wimpern?

Bis danndann!

Stef

[Einkauf]: essence beach cruisers LE und diverses

Heyhey!

Aktuell bekommt ihr von essence zwei LE’s: zum einen ist das die essence viva brasil LE und zum anderen die essence beach cruisers LE. Beide LE’s sind sehr farbenfoh und voll auf Sommer eingestellt. Bei meinem letzten Besuch im dm und Müller habe ich mir ein paar feine Sachen mitgenommen, die ich euch heute gern näher zeigen möchte.

Dann fangen wir mal an:

Balea Augen-MakeUp-Entferner waterproof

Viel muss ich hierzu vermutlich nicht sagen. Ein toller Entferner für Augen-MakeUp und auch geeignet für wasserfeste Produkte. 1,45 €

Catrice Made to stay Smoothing Lip Polish 010 Rose-Wood if she could

Die Lip Polishes tauchten auf vielen Blogs auf und sind ziemlich beliebt, vor allem die knalligen Farben. Die Nummer 010 ist die einzige Nuance, die eher dezent ausfällt und auch keinen Stain hinterlässt. Die Farbe ist ein bräunliches Rosenholz mit leichtem goldenen Schimmer. Durch den Applikator lässt es sich gut auftragen und glänzt auf den Lippen ziemlich. Beim Auftrag fällt mir ein beißender Geruch auf, der Gott sei Dank verfliegt. Nachdem ich den Lip Polish ein paar mal getragen habe, bin ich mir uneins. Auf den Lippen ist er wirklich smooth und glänzend, gibt aber dabei kaum Farbe ab, was andererseits sehr natürlich wirkt. Vielleicht muss ich mir doch eine der knalligeren Farben anschauen. Ich habe außerdem auch das Gefühl, dass er meine Lippen austrocknet. Und der Preis ist auch recht hoch für ein Produkt aus der Drogerie. 6 ml für 4,95 €

essence color flash mascara in 01 miss early-greenbirdy

Bunte Mascara ist ja seit einigen Monaten voll im Trend. Ich hab schon ein paar andere Farben und habe mir noch die mintfarbene Mascara mitgenommen, da ja Mint im Frühling/Sommer auch immer sehr angesagt ist. 9 ml für 2,95 €

essence beach cruisers LE Nagellack in 04 life is a beach

In der essence beach cruisers LE gab es verschiedenfarbige Sandlacke zu ergattern. Während mich die bunten Lacke nicht sehr gerissen haben, fand ich die Vorstellung eines warmgoldenen, bronzigen Sandlacks aber verführerisch. Der Lack deckt in zwei Schichten und gefiel mir sehr gut. 10 ml für 1,95 €

essence beach cruisers LE waterproof liquid eyeliner in 02 keep calm and go to the beach und 01 sun, fun & copper!

Neben bunter Mascara sind bunte Eyeliner unheimlich angesagt. Nachdem ich Swatches sah war es um mich geschehen und ich musste die beiden Eyeliner mitnehmen. Einen schönen gold-bronzenen Eyeliner suche ich eh schon länger, da mein geliebter Liner von The Body Shop leider eingetrocknet ist. Ich freue mich sehr darauf beide im Sommer tragen zu können, das wertet ein schlichtes AMU doch gleich um einiges auf und verleiht diese sommerliche Leichtigkeit. Zusammen mit bunter Mascara wird das der Knaller! 3 ml für 2,25 €

essence big bright eyes highlight it… funky

Seltsamerweise gab es im dm noch so einen Neuheiten-Aufsteller, den ich mir mal genauer anschaute. Dort gab es auch einen der Highlighter-Stifte. Dieser hier ist wundervoll, da er zwischen einem hellen Gold und einem warmen Gold mit orange/pinkem Schimmer changiert. Sehr hübsch! Solche Produkte nutze ich sehr gern für den Innenwinkel am Auge und je nach Lichteinfall wirkt das Highlight verschieden. Daumen hoch! 1,14 g für 1,95 €

p2 luxurious eyeliner pen in 020 pearl brown

Dieses Produkt habe ich für meine Augenbrauen gekauft. Aktuell ist ja wieder die Augenbraue, besonders die natürliche Braue, sehr im Fokus des Geschehens. Ich mache auch schon ewig mit meinen Brauen rum und bin auch immer offen für neue Produkte. Aktuell nutze ich nur Puder, aber das ist mir zu schwammig, ich hätte gern was schärferes. Am liebsten hätte ich einen matt-braunen Eyeliner oder Cremelidschatten gehabt, aber habe so keinen gefunden. Nun probiere ich mal den Eyeliner aus. Wenn’s nicht klappt, kann ich damit immer noch mein Lid bemalen 🙂 K.A. für 2,95 €

Tageslicht // Sonnenlicht

Ah diese wunderschönen Eyeliner! Ich bin total begeistert!! Insgesamt habe ich da wirklich ein paar hübsche Kleinigkeiten mitgenommen – da muss ich mich mal selber loben 😀 Ich freu mich schon sehr auf’s Ausprobieren und ihr seid dann natürlich die Ersten, die Ergebnisse sehen werden! Freut euch also! LOS! 😛

Was habt ihr zuletzt gekauft? Hat euch die essence beach cruisers LE auch so gut gefallen?

Bis danndann!

Stef

BOO! – Dance Legend Chameleon Collection

Heyhey!

Und weiter geht’s mit den Lacken der Chameleon Collection der russischen Nagellack-Marke Dance Legend. Heute mit Nr. 94: Boo!

Hier könnt ihr nachlesen, was es mit Dance Legend auf sich hat, wo ihr die Lacke bekommt und was sie kosten.

DL_94

Fakten

Marke: Dance Legend
Farbe: 94 Boo (changiert von rosa, kupfer über gold zu grün)
LE?: ja, Chameleon Collection
Finish: Multichrome
Inhalt: 6,5 ml
Preis: $ 8 ~ 5,80 €
Haltbarkeit: bis 12.2016
Erhältlich bei: Dance Legend Online-Shop

page2_wmAls erstes habe ich wieder den Vergleich von direktem Sonnenlicht zu direktem Tageslicht. Im Sonnenlicht sieht man den deutlich metallischen Einschlag des Lackes. Außerdem sieht man hier ziemlich gut, dass der Lack auch einen deutlich pinken Einschlag hat, was in der Flasche nicht so sichtbar wird. Auf diesen Bildern erinnert mich der Lack sehr stark an Nubar Sun Gold (klick), der allerdings einen deutlich orangeren Grundton hat.

Ich trage übrigens zwei Schichten plus Topcoat.

page1_wmUnd so sieht der Lack aus einem anderen Winkel aus, hier kommt deutlich (mein Lieblingswort in diesem Post :D) der Gold-Kupfer-Ton zum Vorschein und ihr seht sogar die Neigung ins Grün rechts oben. Rechts unten seht ihr den Lack im Blitzlicht, wobei die pinke Seite sichtbar wird.

page3_wmUnd auch hier wird der grüne Einschlag sichtbar, aber auch ein deutlicher Hang zu Kupfer und Bronze.

Der Lack ließ sich wieder leicht lackieren, obwohl er recht dünn ist. Zwei Schichten waren hier deckend, wer mag kann auch drei lackieren, das schadet sicher nichts 😉 Getrocknet sind beide Schichten auch recht schnell, da hatte ich bei metallischen Lacke aber bisher nie ein Problem. Die Haltbarkeit ist hier etwas mau, bereits am ersten Tag eine minimale Absplitterung und Tipwear.

Ich finde diesen Lack hier nicht halb so schön wie die zwei anderen bisher vorgestellten (Celia und Roz), werde aber trotzdem auf ihn angesprochen und bei My Style Hit kommt er auch gut an, interessant 😀

Fazit

Wieder mal ein toller Duochrome-Lack, der sehr vielseitig und effektvoll ist, mir allerdings nicht so gut gefällt wie seine zwei gezeigten Kollegen.

Bereits auf dem Blog vorgestellt:

coll_Celia_sun_wm_klein coll_wm

Celia und Roz (Bilder sind verlinkt mit dem Post)

Wie gefällt euch Boo? Welcher der bisher vorgestellten Lacke gefällt euch am besten?

Bis danndann!

Stef