[Einkauf]: Kleinigkeiten bei dm

Heyhey!

Als ich vor ein paar Wochen beim Friseur war, habe ich auch einen kurzen Abstecher zu dm gemacht. Welche Kleinigkeiten bei dm ich mir diesmal mitgenommen habe, möchte ich euch heute zeigen.

DSC_513511

Balea Aqua Feuchtigkeits-Creme-Gel

Bisher nutze ich das Feuchtigkeitsserum von Balea und bin damit auch ganz zufrieden. Es zieht schnell ein und kostet nicht viel. Als ich nun so vor dem Regal stand und das Serum nachkaufen wollte, fiel mir das Creme-Gel auf. Ich mag ja leichte Texturen, die schnell einziehen und daher möchte ich das Produkt mal ausprobieren. 50 ml für 2,15 €

Balea Erfrischendes Gesichtswasser für normale & Mischhaut

Seit ich dieses Gesichtwasser in Kombination mit dem dazugehörigen Waschgel und der Feuchtigkeitspflege benutze, hat sich meine Haut um 75% verbessert. Ich habe nur noch sehr selten Pickel und Unreinheiten und habe auch das Gefühl, meine leicht ölige Haut ist mittlerweile etwas weniger ölig. Wer zu unreiner Haut neigt und nicht viel Geld für Pflege ausgeben will, sollte sich diese Pflegelinie mal anschauen. 200 ml für 0,75 €

Rexona cotton ultra dry Deo

Bei Deo habe ich bisher immer wieder gern zu Rexona gegriffen, da es für mich einfach gut funktioniert. Nun gibt es kleinere Deodosen zu kaufen, um den Verpackungsmüll zu reduzieren. Der Inhalt soll der gleich sein wie in einer großen Flasche. Die Idee gefällt mir. 1,75 €

page_wm

treaclemoon those lemonade days Duschgel

Ich habe bisher noch kein einziges Duschgel von Treaclemoon ausprobiert, obwohl ich auf Blogs immer wieder Gutes darüber lese. Da mir die 500 ml-Flasche dann doch etwas zu viel des guten war, griff ich zum 100ml-Duschgel, damit ich es ausprobieren kann. Mit Zitronenduft bekommt man mich ja immer 🙂 100 ml für 0,95 €

essence studio nails better than gel nails top sealer

Es gibt einfach keinen besseren Überlack! Punkt, aus, Ende. Mehr muss ich dazu nicht sagen. 10 ml für 2,45

p2 volume gloss gel look polish in 010 little princess

Der ganze Fiji-Romper Room-Hype hat mich zwar genervt und verständnislos den Kopf schütteln lassen, aber am Ende hat er mich doch nicht ganz kalt gelassen. Da little princess Romper Room ähneln soll, habe ich diesen mitgenommen. 12 ml für 1,95 €

Max Factor Khol Kajal in 090 natural glaze

Wenn es um eine Wasserlinie in Nude geht, dann ist Natural Glaze der Kajal für dich! Ich habe nur bunte Kajalstifte und dachte so bei mir, dass es sicher mal einen Anlass geben wird, zu dem ich Natural Glaze tragen kann 🙂 Also her damit. 3,85 €

Was habt ihr zuletzt in der Drogerie gekauft? Kennt ihr einige der gezeigten Produkte?

Bis danndann!

Stef

Beauty-Shopping unlimited

Heyhey!

Schon lange hatte ich keinen richtig großen und ausgiebigen Bummel im dm und Co. gemacht. Und das war eigentlich auch gut so. Meist schreibe ich mir eine Einkaufsliste und gehe gezielt auf die Posten zu. Meistens bleiben 75% der Liste im dm, was auch wiederum seinen Nutzen hat 🙂

Nachdem ich aber diesen riesigen Haul-Post von Magalie gesehen habe, wurde in mir der äh, Duschgel-Neid (??) geweckt und ich wollte auch so viele tolle, gut riechende und bunte Sachen haben. Also los, auf zu dm, real und Rossmann!

Hier gibt’s nun erstmal Bilder und rudimentäre erste Eindrücke. Keine Angst, in meinem Wahn wurde niemand verletzt, alle Produkte kamen auch heil daheim an 😀

coll

Einkauf dm

Teil 1: Pflege

  • Balea Diamantentraum-Dusche: Eine der aktuell drei limitiert erhältlichen Winterduschen von Balea. Hat mir von allen dreien am besten gefallen vom Geruch, den ich allerdings nicht so gut beschreiben kann. Ich würde sagen blumig-pudrig oder so 🙂 300 ml für 0,65 €
  • Balea Diamantentraum Creme-Seife: Passend zum Duschgel, wir brauchen eine neue daheim. Der Duft ist ähnlich, aber nicht ganz gleich. 500 ml für 0,65 €
  • Balea Creme-Öl Duschpeeling in Apfel- und Zimtduft: Aktuell auch limitiert erhältlich. Ich habe schon das andere Körperpeeling Buttermilk&Lemon und mag den Duft, da er mich an Cornetto Buttermilk Zitrone erinnert. Dieses riecht nach Bratapfel, hallo? wer will im Winter nicht nach Bratapfel riechen?! 😀 200 ml für 1,45 €
  • Balea Duschsorbet Sunny Peach: Schon letztes Jahr gab es ein limitiertes Duschsorbet. Ich hatte es gekauft, wollte es benutzen und dann hat Antje dran gerochen und fand es so toll. Dann hab ich es ihr geschenkt, aber leider kein neues bekommen 🙁 Aus reiner Gier nehme ich dies hier mit! Es riecht wirklich frisch nach Pfirsichen und ich freu mich schon aufs Duschen! 200 ml für 1,65 €
  • Balea Duschöl für sehr trockene Haut: Ich habe zwar keine sehr trockene Haut, aber alles was mir das Eincremen erspart, nehme ich dankbar an! Mit 70 % wertvollen, pflanzlichen Ölen. Es riecht wie Babyöl 😉 Die Konsistenz ist auch recht flüssig, ich bin einfach mal gespannt, was das so gibt 😉 250 ml für 1,85 €
  • Rexona woman Deo clear diamond crystal: Ein Deo eben, ich habe es wegen der hübschen Verpackung mitgenommen. Rexona fand ich bisher immer super! 150 ml für 1,75 €

Teil 2: Kosmetik

  • Catrice Rocking Royals LE Nagellacke in Royal Blue, Royal Blood und Pink Punk: Jaaa, gib mir alle matten Lacke in der Drogerie!!! Auch wenn es Catrice voll verpasst hat, die Lacke auch so zu kennzeichnen, finde ich sie echt toll. Ich mag ein mattes Finish einfach gern, sei es bei Lippenstiften oder Lacken. Royal Blue habe ich schon getragen und ich mochte sowohl Farbe als auch Deckkraft sehr! je 10 ml für je 1,75 €
  • Catrice Rocking Royals LE Liplocking Base: An sich ein interessantes Produkt, ich wollte es mal ausprobieren und habe es daher mitgenommen. Bisher habe ich die Base ein Mal ausprobiert und war ernüchtert: unter Of Royal Blood wird aus dem matten Lippenstift plötzlich ein nicht mehr so matter Lippenstift und die Haltbarkeit kam mir auch eher kürzer vor als ohne Base. Ich probiers weiter, erhoffe mir aber nicht viel. 15 ml für 3,95 €

cats.catrice

  • p2 mirror mirror on the wall LE glam supreme lipstick in 010 rosé passion: Matte Lippenstifte jaaa, alle her damit. Hm, ich wiederhole mich, ja. Also, hier ein recht dunkler matter Lippenstift in einem leicht pflaumigen Rot. Die Verpackung ist selten hässlich, da sollte sich p2 echt mal was einfallen lassen. Außerdem sieht man auf der verchromten Hülse alle Fingerabdrücke. Die Farbe selbst habe ich noch nicht getragen, verspreche mir aber viel davon, da hat mich p2 bisher nie enttäuscht. 4 g für 2,95 €cats_mirror

Einkauf Rossmann

  • Isana Nagellackentferner: mein allerliebster Entferner und ich habe einige probiert! Ich empfehle ihn allen und immer wieder ♥ 250 ml zu 0,89 €
  • Labello Lip Butter in Vanilla & Macadamia: ich konnte mich erst gar nicht entscheiden zwischen diesem hier und Raspberry, beide haben süßlich lecker gerochen. Weil mich dieser hier mehr an Weihnachten erinnert habe ich ihn gewählt; bisher mag ich ihn echt gern, die Entnahme per Finger aus dem Döschen ist vielleicht nicht ganz optimal, aber dafür mag ich den Geruch und das Gefühl, das er auf meinen zurzeit geschundenen Lippen hinterlässt; 19 ml zu 2,65 €

cats_labello

  • for your beauty Premium Rougepinsel: ich habe nur einen einzigen Rouge-Pinsel, den ich für Rouge, Kontur und Highlight benutze. Er ist abgeschrägt und mittlerweile wird er meinen Ansprüchen nicht mehr gerecht, daher habe ich mich nach einem anderen umgesehen. Dieser hier fiel mir ins Auge wegen seines Holzgriffs ♥ Es handelt sich bei den Pinselhaaren um synthetisches Haar, er ist weich und flauschig und gerade für stark pigmentierte Blushes sehr gut, da er nicht so viel Farbe aufnimmt. 4,29 €

cats_pinsel

Einkauf real

  • uma Addicted to nailpolish in shout! matt: Ich schaue ja immer gern nach Marken, die ich nicht überall sonst bekomme. Da kam mir die uma-Theke im real ganz recht um mal zu schauen, was es dort so gibt. Neben den zwei günstigen Paletten in nude und smokey gefielen mir noch die matten Lacke ganz gut. Zumindest wollte ich sie mal probieren und nahm auf gut Glück einen mit. Die Paletten ließ ich da, weil ich hoffte bei Rival de Loop was zu finden, wurde aber enttäuscht. 8 ml für 2,25 €

Swatches der Nagellacke

cats_swatchesBilder im Tageslicht entstanden.

Oberes Bild, von links nach rechts: Catrice Pinkroque, Royal Blue, Royal Blood und Pink Punk, uma shout! Jeweils eine Schicht.

Fazit

Für’s nächste halbe Jahr muss ich zumindest keine Duschgels mehr kaufen, das ist doch auch schon was 🙂 Ich freue mich über meinen Einkauf und darauf jedes einzelne Produkt auszuprobieren!

Habt ihr eins der Produkte schon getestet? Kauft ihr lieber einzeln oder alles auf einmal?

Bis danndann!

Stef

[Review]: Balea Dusch-Bodymilk

Heyhey!

Vor ein paar Monaten brachte Nivea die In-Dusch Body Milk in die Läden und spaltete die Meinungen der Käufer. Ganz klar, das einige Marken auf den Zug aufsprangen und ähnliche Produkte entwickelten. Balea ist eine dieser Marken. Ihr Produkt heißt „Dusch-Bodymilk“ und diese möchte ich euch heute vorstellen.

DSC_35501_rahmen

Die Balea Dusch-Bodymilk gibt es in jedem dm, kostet 2,95 € und enthält 400 ml.

Das sagt dm (Quelle: dm.de)

„Die reichhaltige Formel der Balea Dusch-Bodymilk mit Sheabutter und pflegendem Macadamia-Öl lässt sich auf nasser Haut optimal verteilen und wird von der Haut gut aufgenommen. Nach dem Abduschen und Abtrocknen können Sie sich direkt anziehen. Die einzigartige Pflegeformel verleiht eine weiche und gepflegte Haut direkt nach dem Duschen.

Hinweis: Bitte entfernen Sie die Reste der Dusch-Bodymilk aus der Duschwanne, um Rutschgefahr zu vermeiden.
Frei von Farbstoffen und Silikonen

Die Balea Dusch-Bodymilk ist vegan.“

coll

Inhaltsstoffe (Quelle: dm.de)

AQUA · CETEARYL ALCOHOL · HELIANTHUS ANNUUS HYBRID OIL · BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER · CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE · GLYCERIN · DISTEAROYLETHYL HYDROXYETHYLMONIUM METHOSULFATE · MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL · CETRIMONIUM CHLORIDE · PARFUM · SODIUM BENZOATE · CITRIC ACID · PANTHENOL · LINALLOL · POTASSIUM SORBATE · CITRONELLOL · LIMONENE · BENZYL ALCOHOL · GERANIOL · HEXYL CINNAMAL · BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL · BENZYL SALICYLATE · BIS-ETHYLHEXYL HYDROXYDIMETHOXY BENZYLMALONATE.

coll_back_wm

Anwendung (Quelle: dm.de)

„Reinigen Sie die Haut mit einem üblichen Duschgel und waschen Sie sich ab. Cremen Sie Ihren nassen Körper mit der Dusch-Bodymilk ein, während Sie noch in der Dusche sind. Waschen Sie die Dusch-Bodymilk mit warmem Wasser wieder ab. Danach wie gewohnt abtrocknen. Ergebnis: Nach der Dusche ist Ihre Haut ohne ein zusätzliches Eincremen wunderbar weich und geschmeidig.“

Meine Meinung

Der Zweck eines solchen Produktes ist es vor allem Zeit zu sparen. Wir kennen es alle: wir sollten uns nach jeder Dusche eincremen, haben aber keine Lust oder keine Zeit, uns ist das lästige Eincremen und die Wartezeit bis die Bodylotion mal eingezogen ist einfach zu blöd. Da kommen die „In der Dusche Bodylotions“ doch gerade richtig. Schnell noch in der Dusche eingecremt, abgewaschen und abgetrocknet – fertig!

Prinzipiell ist meine Haut nicht trocken, da ich mich aber so gar nicht eincreme, schuppt es sich gern mal an Knien und Schienbeinen. Ich habe allerdings echt ein Problem mit dem klebrigen Gefühl nach dem Eincremen, wenn die Lotion nicht sofort einzieht. Das liegt sicher auch am verwendeten Produkt. Ich habe es schon mit Gels probiert, die schneller einziehen, aber die Pflege ist mir dabei zu wenig.

Pflege: Dieses Produkt soll für trockene Haut sein, also viel Pflege bieten. Dies kann ich so nicht bestätigen. Für meine „bisschen trockene“ Haut ist es gerade richtig, bei richtig trockener Haut wäre mir die Pflegewirkung zu gering.

Geruch: Die Bodymilk riecht angenehm nach Creme, leicht blumig. Der Geruch verfliegt nach dem Abtrocknen recht schnell.

Handhabung: Grundlegend ist die Handhabung okay. Am allerbesten würde mir aber ein Pumpspender gefallen, denn in der Dusche wurde es schon hin und wieder schwierig mit glitschigen Händen auf die Tube zu drücken. Das ein ums andere Mal wäre mir die recht schwere Tube auch fast entglitten. Für 2,95 € will ich aber nichts gesagt haben 😉

Dosierung: Auch bei der Dosierung wäre ein Pumpspender optimal. Bei dieser Variante habe ich anfangs immer viel zu viel genommen, weil ich auch gar nicht wusste wie viel man überhaupt braucht. Bei normaler Bodylotion merkt man ja recht schnell, wenn man zu viel erwischt hat, weil es schmierig bleibt. Hier ist eh alles schmierig und erst bei den letzten Malen habe ich herausgefunden, dass ich doch recht wenig Produkt brauche um mich komplett einzucremen.

Wasserverbrauch: Bei dem ein oder anderen Blogger habe ich gelesen, dass viel mehr Wasser verbraucht wurde durch das Abspülen der Bodymilk. Ich habe dieses Problem nicht bzw. nicht so arg. Ich wasche mich mit Duschgel, spüle mich ab. Shamponiere meine Haare ein, creme mich dann ein und anschließend spüle ich Shampoo und Bodymilk zusammen wieder ab. Wer seine Haare allerdings nicht in der Dusche wäscht, muss sich was einfallen lassen 😉

Übrigens funktioniert die Bodymilk nur in Verbindung mit Wasser. Man kann sie nicht einfach als normale Bodylotion benutzen. Sie schuppt sich dann 🙂

Fazit

Ich mag es sehr, das Produkte, die wir bereits in den Alltag integriert haben (sollten), nicht neu erfunden, sondern weiterentwickelt werden. Ich begrüße jede Idee, die in diese Richtung geht und finde es toll, dass auch Drogeriemarken so schnell reagieren. Bereits wenige Monate nachdem Nivea seine In-Dusch Body Milk auf den Markt brachte, zog Balea nach. Ich bin zufrieden mit diesem Produkt und möchte es gern allen weiterempfehlen, die eincremen lästig finden und deren Haut nicht zu hohe Pflegeansprüche hat!

Kennt ihr die Balea Dusch-Bodymilk oder das Produkt von Nivea? Habt ihr eines? Wie gefallen euch Pflegewirkung und Anwendung?

Bis danndann!

Stef

40 Jahre dm: mein Einkauf

Heyhey!

Passend zum 40jährigen Jubiläum von dm war ich dort einkaufen und hab‘ ein paar nette Sachen mitgebracht!

DSC_0008

Seit ich wegen Zahnschmerzen mal wieder (nach langen Jahren.. ich schäme mich ein bisschen 😳 ) beim Zahnarzt war, wurde ich trotz Betäubung und schmerzfreier Behandlung für das Thema Zahnpflege sensibilisiert. Daher habe ich Listerine Mundspülung (500 ml/3,35 €) und Zungenreiniger (je 0,95 €) gekauft. Außerdem habe ich die Balea Küchenseife (300 ml/0,95 €) nachgekauft, die wir an der Spüle stehen haben und die ich gern nutze fürs Händewaschen nachdem ich Zwiebel geschnitten habe. Zudem eine Balea Handseife Kirschzauber (300 ml/0,95 €), damit macht man nie was falsch.

Außerdem zuckerfreie Kaugummis und Milka Toffees mit Haselnuss-Geschmack 🙂

DSC_0011

Manhattan

Dekorative Kosmetik darf natürlich auch nicht fehlen. Ich habe zwei Manhattan Lacke mitgenommen: Redtastic aus der Super Nails Collection (11 ml/2,45 €) und Dusty Pink aus Bohemian LE (11 ml/2,45 €). Außerdem einen der neuen essence long lasting Lippenstifte in 07 Natural Beauty (3,8 g/ 2,25 €) und den neuen essence BTGN top sealer high gloss (10 ml/2,45 €), mal schauen ob dieser dem „alten“ das Wasser reichen kann!

Und da dm ja 40. Geburtstag feiert, gab es auch noch was geschenkt.dm-Goodie

Ein kleines Duschgel „Erdbeer Momente“, vielen Dank 🙂

Habt ihr auch mitgefeiert oder zumindest eingekauft? Was habt ihr euch geleistet?

Bis danndann!

Eure Stef

PS: Nicht vergessen, mein Gewinnspiel läuft nur noch bis Montag, 02.09.13 um 18 Uhr!!

Power-Shopping! :)

Heyhey!

Da ich diese Woche frei habe, war ich in den letzten Tagen zuhause in Thüringen bei meinen Eltern. Dort habe ich dann so einiges unternommen, unter anderem Freunde getroffen. Ich war zwei Mal in Erfurt; einmal habe ich meine ehemalige Kommilitonin und gute Freundin Sanne besucht und in Erinnerungen geschwelgt. Studieren ist schon lustig gewesen 😉 Dann war ich zwei Tage später noch mal in Erfurt zum 7-Stunden-Power-Shopping im Thüringenpark. Dort habe ich mit meiner Freundin Anne in Erinnerungen geschwelgt und einkauft. So richtig!

IMG_4999

Erst jetzt habe ich mein Interesse an Tüchern entdeckt. Ein neongrünes Tuch hat mir meine Mom aus dem Mallorca-Urlaub mitgebracht. Die beiden rosa Tücher habe ich aus Mister Lady (hieß das nicht mal Mister and Lady Jeans?). Beides sind Loop-Schals, der rechte hat 9,99€ und der linke 7,99€ gekostet. Ich mag sie richtig gern und vor allem bei diesem Hundewetter sind sie Gold wert.

IMG_5003

Im C&A habe ich – wie immer – Basics geshoppt: normale Rundhals-Shirts in grün und schwarz für 4,50€, Polos in schwarz, rot, blau und grün für je 9€, ein rotes Top für 4,50€, zwei Shirtjacken in grün und rot für je 9€ und einen grünen Blazer für 19€ (reduziert von 39€).IMG_5001

Im dm (d&m hrhrhr) und Douglas waren wir natürlich auch. Im dm habe ich nur das Balea Gesichtswasser (0,75€), den essence Lidschatten-Pinsel (1,25€) und den essence Lack in 147 miss universe (1,55€) gekauft. Im Douglas gab’s dann noch endlich mal einen matt-weißen Nagellack von essie in blanc (7,95€) und einen NYX Nagellack in der Farbe Dorothy (4,95€). Der Astor Nagellack in 240 Yellow Buttercup war ein Geschenk von meiner Schwiegermom (vielen Dank an dieser Stelle 😉 ). Die beiden grünen und den Glitzer-Lack von Yes L♥ve hat mir meine Mom aus Mallorca mitgebracht. Auch vielen lieben Dank dafür 🙂IMG_5000Im Hussel gabs dann noch Süßigkeiten für Paps und Schatz und im New Yorker 7 Paar Sneaker-Socken in neon für 7,95€.

Am Abend waren wir total platt, aber zufrieden mit unseren Einkäufen.

Liebe Anne, danke für diesen schönen Tag. Das machen wir bald wieder (im Herbst) 😉

Bis danndann!

Eure Stef