Lumiére du soleil

Bonjour Mesdames et Messieurs!

Machen wir uns nichts vor, ich bin aus dem Osten und hatte Russisch in der Schule. Und ich war gut! Da!

Aber heute soll es um etwas anderes gehen. Ich zeigte euch ja bereits meinen zweiten Colour Pop Einkauf und habe ihn natürlich auch direkt mal probieren müssen. Als erstes schmierte ich Lumiére auf meine Lippen. Und da er mir auf Anhieb unheimlich gut gefiel und das dazugehörige AMU bei Instagram alle meine Rekorde sprengt, gibt es hier ein paar Bilder und Worte dazu.

DSC_44851

Es war der Feiertag und ich war zum Grillen eingeladen. Es war super heiß und mir war spontan nach Farbe. Also habe ich zu buntem Eyeliner und bunter Mascara gegriffen, was ich im Sommer und bei so grandiosem Sonnenschein gern tue. Außerdem ist Sommerzeit Bronzerzeit und ich tendiere sogar dazu, auf ein Blush zu verzichten; natürlich habe ich hier trotzdem ein klein wenig Blush aufgetragen.

Da mir die Bilder unter dem Dachfenster nicht gefallen haben, bin ich auf den Balkon umgezogen und habe dort Bilder gemacht. Das hat auch so grundsätzlich gut geklappt, aber es war heiß und hell. Daher auch der finzige Blick 🙂

DSC_44861

Produkte

Gesicht
L’Occitane en provence Pivoine Sublime SS Cream light
Laura Geller Balance-n-brighten regular
p2 Catch the glow (LE) bronzer 010 tribal divinity
Benefit Bella Bamba
essence all about matt! fixing loose powder

Augen
p2 forever intense eyeshadow cream in 050 just can’t wait
artdeco Lidschatten 554, Urban Decay Buck, MAC Vanilla
essence beach cruisers (LE) liquid eyeliner 02 keep calm and go to the beach
essence Lash Princess Mascara und Colour Flash 01 miss early-greenbirdy
Augenbrauen: Catrice Eyebrow-Pencil brown-eyed peas und Catrice Eyebrow-Filler 010

Lippen
Colour Pop Lumiére

DSC_45001

Dieses Bild hat bei Instagram aktuell unglaubliche 237 Herzchen. 237! Keine Ahnung, was alle so geil finden, aber ich freu mich natürlich! ♥♥♥

DSC_44971

Das AMU ist denkbar einfach aufgebaut. Ich habe einen hautfarbener Lidschatten über dem p2 Cremelidschatten aufgetragen, um die Blendbarkeit des folgenden Lidschatten zu erhöhen. Mit Buck habe ich die Lidfalte definiert, Vanilla als Highlight aufgetragen und der türkise Lidstrich plus türkise Mascara machen den ganzen Rest. Wirklich super einfach, aber sehr effektvoll, wie ich finde.

DSC_44821

Und um alles insgesamt nicht ganz so schreiend bunt zu machen, habe ich Colour Pop Lumiére auf die Lippen aufgetragen. Beim Swatch hat mich Lumiére nicht so sehr gerissen, es ist ja schließlich auch eher eine gedeckte, mauvige Alltagsfarbe. Beim Auftrag auf die Lippen konnte ich aber ein leises „Oha!“ nicht unterdrücken. Sehr deckend, sehr gleichmäßig. Die Farbe ist wirklich toll. Nicht unsichtbar, nicht so hell, deutlich wahrnehmbar und einfach hübsch. Die Textur ist etwas fester, wie bei den anderen Lippie Stix auch. Lumiére ist matt und hielt bei mir so um die 3h, allerdings gab es auch Grillgut zu essen und ich habe nicht besonders auf meinen Lippenstift geachtet. Mit etwas Vorsicht oder einem Lipliner räume ich ihm durchaus eine längere Haltbarkeit ein. Und selbst wenn nicht, ist er schnell nachgezogen.

Gefällt’s? Was tragt ihr im Sommer am liebsten? Wäre Lumiére auch was für euch?

Au revoir!

_STEF

6 thoughts on “Lumiére du soleil

  1. Awwwwr super geil! Ich finde es sollten bunte Mascara und Eyeliner so matchimatchi verkauft werden. 😀 Das wäre richtig nice.

  2. Natürlich gefällt es 😀
    Das AMU habe ich auch geherzt, mir gefällt die Kombination aus Lidstrich und Mascara unheimlich gut!
    Lumiere ist ja auch schick, bei bunten AMUs habe ich an mir immer Angst, dass es mit Lippenstift zu bunt wird, ich glaube, die Lippenfarbe ist perfekt für solche Kombinationen =)

    1. Das freut mich sehr! Mittlerweile hat das Bild bei IG über 450 Likes. Ich versteh es echt nicht, aber cool ist es allemal.
      Und Lumiére ist prädestiniert für bunte AMUs! <3

Und jetzt du :)