Ich fühl‘ mich wie ’ne Puppe..

Heyhey!

Am Freitag wollte ich mich ausnahmsweise mal dezent schminken und habe dabei eine Foundation ausgewählt, die mir noch viel zu hell ist. Mit den Wimpern und den rosa Lippen sah das Ganze dann irgendwie aus wie ein Puppen-MakeUp.. Ich mochte es trotzdem 😉

Der Look

DSC_0452 DSC_0455

Die Produkte

Gesicht

  • Nivea Ideal Finish Foundation in 02 nude
  • NYX Concealer in a jar in light
  • Catrice Skin Finish Compact Powder in 010 transparent
  • Laura Geller Blush-n-Brighten in Berry
  • essence fix&matte! transluscent loose powder

Augen

  • MAC Paint Pot Rubenesque sehr dezent auf dem beweglichen Lid
  • MAC Bisque unter den Augenbrauen
  • essence multi action blackest black Mascara
  • Catrice Eyebrow-Set (dunkler Ton) und Lash-/Brow-Designer

Lippen

  • essence long lasting lipstick in natural beauty

Und natürlich gibt es für euch extra ein Grusel-Puppen-Bild. Nicht erschrecken, aber mein Blick ist mal echt ausdruckslos 🙂

DSC_0465Wenn ihr mich für einen Horror-Film buchen wollt, dann schickt mir einfach eine Mail!  😈

Fazit

So von der Sache her gefällt mir das MakeUp eigentlich wirklich gut: es sieht sauber und aufgeräumt aus. Wäre da nur nicht die Foundation, die etwas zu hell ist. Und auch wenn beim essence Lippenstift weit und breit nichts von longlasting zu merken ist, finde ich die Farbe trotzdem toll und trage sie auch immer wieder 🙂

Gefällt euch Steffi die Mörderpuppe oder habt ihr direkt vor lauter Gruseln weggeklickt?

Bis danndann!

Eure Mörderpuppe

4 thoughts on “Ich fühl‘ mich wie ’ne Puppe..

  1. Ich muss wirklich sagen, dein Teint gefällt mir trotz der hellen Foundation hier wirklich gut – du gloooowst richtig! 🙂 Definitiv siehst du auch mit weniger Make-Up gut aus! Lg, Maleen

Und jetzt du :)