Berry lips and a copper line

Hallo zusammen!

Die letzten Wochen waren irgendwie gute Eyeliner-Wochen. Ich trage ja wegen meiner Schlupflider extrem selten Eyeliner, weil ich finde, er bedeckt zu viel meines Lides und es sieht seltsam aus. Aber in den letzten Wochen habe ich wieder sehr gern Eyeliner getragen. Und das gute an einem kupfernem Eyeliner ist auch, er verdunkelt das Lid nicht so sehr und man kann trotzdem die Wimpern sehen, was mir sehr entgegenkommt.

Außerdem gab’s hier schon ewig keinen Look mehr. So.

DSC_33971

Gesicht

  • Laura Mercier Foundation Primer
  • Benefit YouRebel lite
  • Manhattan Wake Up concealer classic beige
  • Catrice Prime&Fine mattifying powder waterproof
  • p2 sun city LE face bronzer summer rendezvous
  • Benefit Bella Bamba
  • Catrice Prime&Fine Highlighting Powder Fairy Dust
  • essence all about matte! fixing loose powder

Augen

  • Urban Decay Primer Potion original
  • artdeco 554, 509 und 517
  • essence Beach Cruisers LE Eyeliner sun, fun & copper
  • essence Lash Princess Mascara
  • Augenbrauen: artdeco 517 und Catrice Eyebrow-Filler

Lippen

  • p2 Lipliner 050 glamour diva
  • IsaDora DecoRose

DSC_33981

Letztens habe ich Carina vollgejammert, ich hätte keinen Eyeshadow Primer, den ich unter matten Lidschatten verwenden kann und der nicht creased. Und dann dachte ich, ich greife mal zu den Pröbchen der Urban Decay Primer Potion, die bei der Naked 3 dabei waren und siehe da! Die Original Variante taugt mir bei meinen leicht öligen Lidern richtig gut. Nach 8h kann ich ein leichtes Kriechen vorstellen, aber hey: yolo!

DSC_34091

Und irgendwie fand ich es an dem Tag wohl witzig, wie das Ganze ohne Mascara aussieht. Anscheinend habe ich gedacht, bei dunklem Eyeliner sieht man eh die Wimpern nicht so dolle, dann kann ich auch die Wimperntusche mal kicken. Aber so im direkten Vergleich sieht es doch seltsam aus. Irgendwie unfertig.

DSC_3377111

Die Kombination von p2 Lipliner und IsaDora DecoRose hat mir sehr gut gefallen und mit dem Lipliner konnte ich meine Lippenkontur (fun fact: in WordPress ist das Wort ist rot unterkringelt und schlägt mir alternativ „Lippenfurunkel“ vor 😀 ) etwas korrigieren. Und gehalten hat das ganze auch ziemlich gut. Erfolg auf ganzer Linie! Yas 😀

DSC_33931

Dennoch bin ich derzeit mit Gesichtsbildern unzufrieden. Besonders bei bewölktem Himmel und wechselndem Licht könnte ich ausflippen. Und auch der Weißabgleich bringt irgendwie nichts, der macht’s nur schlimmer. Habt ihr vielleicht Anregungen oder Ideen? Gleichbleibendes Licht erreiche ich ja nur mit Lichtring, das ist mir schon klar. Vielleicht mal ein einfarbiger Hintergrund?

Na, was geht euch gerade durch den Kopf? Erzählt mir alles!

Bis bald!

_STEF

18 thoughts on “Berry lips and a copper line

  1. Der Eyeliner steht die phantastisch, aber jetzt muss ich klugscheißen.
    Er ist nicht gold sondern kupferfarben, wie im Namen sogar definiert. 😛
    Und jetzt steh ich vor nem Problem, wo bekomme ich einen kupferfarbenen Eyeliner her? ^^

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag
    Liebe Grüße

    Akima

    1. Akima, du alter Klugscheißer! 😀 Du hast natürlich recht, ich hab’s direkt geändert.
      Wo du einen kupferfarbenen Eyeliner herbekommst, verrat‘ ich dir nicht 😛 Vielleicht hat NYX einen im Sortiment oder Milani? Keine Ahnung, ich bin auch ziemlich froh diesen hier zu haben.
      Dir auch einen zauberhaften Tag!

  2. Das Problem mit den Gesichtsbildern hab ich auch, ist schon echt frustrierend wenn man alleine fürs Bilder machen Stunden braucht und dann nochmal für die Nachbearbeitung weil einfach die Farben nicht stimmen. Die originale UDPP hat sich bei mir damals schon nach wenigen Wochen getrennt. War noch fast voll – und dann das. Seitdem kaufe ich sie nicht mehr, was schade ist, weil sie echt gut funktioniert hat. LG Fanny

    1. Echt ätzend.. 🙁 Ich hab aber auch keine Ahnung, was ich da noch ändern soll. Na ja, wobei.. meine ISO ist immer sehr hoch. Vielleicht sollte ich die mal runterschrauben :/
      Oh, gut zu wissen. Ich wollte mich im Herbst in den USA mit der UDPP eindecken. Dann lass ich das lieber doch.

  3. Öhm… GEIL? Irgendwie hätte ich an diese Kombi nie gedacht, obwohl sie ja eig sehr nahe liegt. Könnte aber auch daran liegen, dass mir Berry-Töne absolut gar nicht stehen. 😀 An dir siehts aber super aus, recht easy aber trz sehr gekonnt. Ei leik!

    1. Das freut mich aber! 🙂
      Wirklich eher so easypeasy, aber trotzdem schön.
      Berry steht dir nicht? Das zweifel ich hiermit offiziell an!!

  4. Wow, das sieht ja mal total super aus 🙂
    Da hat man ja gleich Lust, das nachzuschminken. Vielleicht sollte ich mich auch mal öfter mit kräftiger Lippenfarbe raustrauen 😉
    Liebe Grüße 😀

    1. Dankeschön! Es freut mich sehr, dass es dir gefällt!!
      Oh ja, bitte nachschminken und mir ein Bild schicken! 🙂

  5. Ich habe meine Reisegröße UDPP irgendwann im Herbst letzten Jahres bei Douglas bestellt und benutze sie immer noch. Eine Konsistenzveränderung konnte ich nicht feststellen.

    Das Makeup steht dir ausgezeichnet und ich liebe die Lippenfarbe total. =)

  6. Die Lippenfurunkel [Bwahahahaha! :D] -farbe ist mir sofort ins Auge gestochen: Eine tolle Farbe, die dir wahnsinnig gut steht =)
    So starke Schlupflider hast du doch gar nicht – wirkt zumindest nicht so, hm, dafür ist das „ohne Mascara“-Bild richtig ulkig 😀 Ich glaube, so laufen bei uns im Moment ziemlich viele durch die Stadt – dafür dann aber mit knallroten Lippen, ist das wieder ein Trend, den ich nicht mitbekommen habe? 😀

    1. Lieben Dank! <3
      Ich glaube, es war mal kurz ein Trend, ohne Mascara mit knalliger Lippenfarbe, aber nur ganz kurz. Sieht schon seltsam aus :/

  7. Sehr hübsch der Liner 🙂 Solche bronzigen Farben mag ich total gerne.. schön im Kombi mit den Lippen :)!

Und jetzt du :)